Jeans online kaufen

Jeans kombinieren - Outfit Ideen für Damen und Herren

Als die Bluejeans noch ausschließlich ihrem ursprünglichen Zweck als Arbeiterhose diente, standen die unterschiedlichen Kombinationsmöglichkeiten natürlich nicht zur Debatte. Weil die Kulthose aber mittlerweile zum trendigen Modeobjekt avanciert hat, sollten Sie sich Gedanken machen, was Sie zu Ihrer Jeanshose tragen.

Schließlich gibt es die Bluejeans nicht nur in allen erdenklichen Blautönen, sondern Damen- wie Herrenjeans sind in Weiß, Schwarz, Grau oder auch in leuchtenden, bunten Farben erhältlich. Je nach Anlass und nach persönlichem Stil wählen Sie eine passende Jeanshose aus, die Sie mit dem entsprechenden Oberteil kombinieren.

Auch bei der Zusammenstellung mit Bluse oder Hemd, die ebenfalls aus dem beliebten Denimstoff sein können, sind Ihrer Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Letztendlich lässt sich mit der Kulthose fast jedes Outfit gekonnt in Szene setzen. Ob chic oder gewagt, burschikos, weiblich oder im Rockerstyle, sie macht jeden Auftritt möglich.

Blaue Jeans kombinieren

Weil dunkle Farben immer etwas formeller wirken, können Sie mit der Jeanshose aus Raw Denim ein durchaus elegantes Outfit zusammenstellen. Die Hellblaue oder gar die Hose im Destroyed Look eignet sich allerdings nur für das Freizeitoutfit. Ihr Schuhwerk sollten Sie sowohl dem Anlass, wie auch der Hosenfarbe anpassen.

Jeans kombinierenFürs Büro kombinieren Herren die dunkelblaue Bluejeans mit einem weißen oder pastellfarbigen, langärmeligen Hemd. Damen wählen eine weiße oder helle, langärmelige Bluse.

Eine einfarbige oder dezent gemusterte Krawatte, ein schwarzer Ledergürtel und schwarze Leder-Sneakers ergänzen das männliche Outfit. Frauen entscheiden sich für ein farbiges Halstuch sowie Gürtel und Pumps im gleichen Farbton. Beide ziehen ein schwarzes Jackett über.

In der Freizeit können Männer sich etwas legerer kleiden. Er wählt dazu eine helle Jeanshose im Used Look. Besonders cool wird der Auftritt, wenn die Hose eng anliegt. Passend dazu wird ein weißes oder hellgraues ebenfalls anliegendes T-Shirt getragen. Ein Paar sportliche Chucks und eine dunkelblaue Jeansjacke, die locker über die Schulter gehängt wird, ergänzen das trendige Outfit.

Auch Damen werden sich Ihren Freizeitlook etwas salopper gestalten. Zur hellblauen, bequemen Damenjeans im Boyfriend Schnitt tragen Sie ein rotes oder pinkfarbiges T-Shirt mit V-Ausschnitt. Stecken Sie das T-Shirt in die Hose und stimmen Sie Ihr Schuhwerk in der Farbe auf das Oberteil ab. Es eignen sich sowohl bequeme Ballerinas, wie auch schicke High Heels oder Pumps.

Weitere Kombinationsmöglichkeiten für Damen und Herren finden Sie auf der Seite Helle Jeans kombinieren sowie auch hier: Destroyed Jeans kombinieren.

Die besten Jeansshops im Vergleich

Graue Jeans kombinieren

Durch ihre neutrale Farbe lässt sich die graue Jeanshose ebenfalls wunderbar stylen:

  • Wenn Sie den Schwarz-weiß-Look lieben, liegen Sie mit dieser Denimhose goldrichtig. Fürs etwas elegantere Outfit stylen die Herren zur grauen Hose ein weißes Hemd, eine graue Krawatte und ein schwarzes Jackett.
  • Salopper wird Ihr Auftritt, wenn Sie ein schwarzes, anliegendes T-Shirt zur grauen Herrenjeans anziehen, ein schwarz-weiß kariertes Hemd offen darüber tragen und schwarze Schuhe dazu wählen.
  • Aber nicht nur Schwarz und Weiß passen zur neutralen Jeanshose. Auch leuchtende Farben, wie Rot, Orange oder Gelb sehen zur grauen Hose wunderbar aus. Mit einem weinroten Seidenhemd, Ihrer grauen Röhrenjeans und einem Paar schwarzen Sneakers können Sie sich durchaus beim ersten Date blicken lassen. Eine schwarze Sonnenbrille rundet den Auftritt ab.
  • Einen ausgefallenen Schwarz-weiß-Look gestalten Sie, wenn Sie zur grauen Damenjeans eine weiße, taillierte Bluse mit langen Ärmeln und aufgesetzten Taschen tragen. Eine dünne, schwarze Lederkrawatte umbinden und einen schwarzen Herrenhut dazu aufsetzen.
  • Wer’s weiblicher mag, kombiniert die hellgraue Hose mit einer schwarzen Rüschenbluse und trägt dazu ebenfalls schwarze High Heels.
  • Um dem Outfit ein paar Farbtupfer zu verleihen, können Sie zur grauen Damenjeans auch eine farbige Bluse mit Muster tragen. Dann sollten Sie allerdings eine einfarbige, schwarze oder weiße Jacke darüberziehen und Ihr Schuhwerk passend zur Bluse auswählen. Eine hübsche Hochsteckfrisur ergänzt Ihren Look perfekt.

Schwarze Jeans kombinieren

Herren: Die schwarze Herrenjeans kombiniert mit einem ebenfalls schwarzen Jackett, einem weißen, langärmeligen Hemd und einer dezent gemusterten Krawatte ist mindestens für den Casual Friday als Bürooutfit tauglich. Nach der Arbeit nehmen Sie die Krawatte ab, tauschen die schwarzen Leder-Sneakers gegen ein Paar bequeme Chucks und fertig ist der Freizeitlook.

Selbstverständlich lässt sich die schwarze Herrenjeans für den Auftritt außerhalb des Büros mit einem farbigen T-Shirt stylen. Wählen Sie entweder eine helle oder eine leuchtende Farbe. Verzichten Sie auf Dunkelblau oder Dunkelgrau, damit Ihr Aussehen nicht zu trist erscheint. Stimmen Sie die Farbe Ihrer Schuhe mit der Gürtelfarbe ab und auf geht’s ins Freizeitvergnügen.

Damen können zur eng anliegenden, schwarzen Jeanshose einen rosafarbenen Strickpulli tragen. Ein schwarzes Haarband, rosafarbige Ballerinas und eine schwarze Handtasche vervollkommnen das Outfit. Selbst Ihren Lippenstift und den Nagellack können Sie passend zum Pullover auswählen.

Wer es nicht ganz so auffällig liebt, trägt zur schwarzen Röhre ein weites, weißes T-Shirt mit Print, das locker in den Hosenbund gesteckt wird. Schwarze Pumps ergänzen den Look.

Um die schwarze Boyfriend Jeans etwas weiblicher zu gestalten, kombinieren Sie die Hose mit einer gemusterten Bluse. Sie können ein großes Blumenmuster wählen, oder dezente Streifen. Stecken Sie die Bluse in den Hosenbund und kombinieren Sie das Ganze mit einer dunkelgrauen Baumwolljacke.

Im Sommer tragen Sie zum Outfit schwarze oder dunkelgraue Sandaletten, wenn es kälter ist, wählen Sie Stiefeletten in der entsprechenden Farbe.

Hier Jeanshosen online kaufen

Weiße Jeans kombinieren

  1. Besonders cool sieht die weiße Herrenjeans mit einem eng anliegenden, schwarzen T-Shirt aus. Setzen Sie dazu eine Sonnenbrille leger auf den Kopf und entscheiden Sie sich für ein Paar schwarze Chucks oder Stiefeletten und fertig ist ein angesagter Freizeitlook.
  2. Statt des schwarzen T-Shirts können Sie auch ein schwarzes Hemd wählen, das Sie locker über die Hose hängen lassen.
  3. Wenn Sie sich ein frisches Outfit wünschen, kombinieren Sie die weiße Jeanshose mit einem weißen T-Shirt mit schwarzer Aufschrift. Alternativ können Sie auch ein weiß-rot oder weiß-blau gemustertes Poloshirt wählen. Als Schuhwerk eignen sich weiße Chucks. Damit Ihr Styling nicht zu sehr nach Arztkleidung aussieht, sollten Sie auf den Farbtupfer im T-Shirt oder auf eine farbige Jacke nicht verzichten.
  4. Zur weißen Damenjeans passen hervorragend hellbraune Pumps und eine hellbraune Lederhandtasche. Ihr Oberteil können Sie dann in Dunkelbraun oder in Olivgrün wählen. Stecken Sie das einfarbige T-Shirt oder die Bluse in den Hosenbund und ergänzen Sie Ihr Stadt-Outfit mit einer weißen Jacke.
  5. Wenn Sie Ihren Auftritt etwas rockiger gestalten möchten, tragen Sie zur weißen Jeansröhre einen schwarzen Nietengürtel. Entscheiden Sie sich für ein mittelblaues Jeanshemd, das sie in den Hosenbund stecken und tragen Sie dazu schwarze Stiefeletten. Den Freizeitlook können Sie mit einer schicken Sonnenbrille salopp auf den Kopf gesetzt, ergänzen.

Jeans online kaufen