Jeans online kaufen

Push up Jeans - modische Infos für einen schöneren Po

Zum Beneiden sind die südamerikanischen Models, die mit einer schlanken Taille, einer schmalen Hüfte aber mit einem knackigen Po über den Laufsteg marschieren. Leider sind die wenigsten Frauen mit einer ähnlichen Figur ausgestattet. Entweder der Po ist zu groß und wirkt in der angesagten Jeanshose viel zu wuchtig.

Oder aber der Allerwerteste ist flach und klein. Auch damit lässt sich kein Blumentopf gewinnen. Denn was die Blicke auf sich zieht, sind hübsche, weibliche Rundungen, zu denen auch ein wohlgeformter Po gehört. Das Wort Apfelpopo sagt aus, wie die ideale Form des weiblichen Hinterteils sein sollte: wie ein knackiger Apfel.

Aber auch wenn Sie nicht mit einem straffen, wohlgeformten Allerwertesten aufwarten können, müssen Sie nicht verzweifeln. Schließlich hat sich die Kleiderindustrie Ihrem Problem angenommen. Die Push up Jeans zaubert aus dem flachen, unscheinbaren Hinterteil einen herrlich runden, wohlproportionierten, weiblichen Po.

Jeans mit Push up Effekt

Push up ist englisch und bedeutet so viel wie hochdrücken. Und damit ist die Funktionsweise der Push up Jeanshose auch bereits erklärt. Sie schiebt den flachen Po nach oben und formt ihn knackig rund. Der volle, aber nicht zu volle Allerwerteste wird in eine hübsche Apfelform gedrückt. Das geschieht durch eine besondere Webtechnik und mithilfe einiger optischer Tricks.

  • Gewebt wird die Jeanshose mit Push up Effekt nicht, wie sonst üblich in geraden Bahnen, sondern diagonal. Diese Webart hebt den Po optisch an.
  • Push up JeansAußerdem sind die Hosentaschen kleiner und sitzen direkt auf den Pobacken.
  • Eine herzförmige Naht über dem Allerwertesten, die an den Seiten in die Nähte der Hosenbeine übergeht, sorgt ebenfalls dafür, dass ein schöner Po gestylt wird.
  • Zusätzlich ist die Passform der Push up Jeans so ausgelegt, dass der Po von allen Seiten umrahmt und gestützt wird. Selbst ein superflacher Hintern wirkt in dieser Damenjeans voll und rund.

Die bekannteste Marke, bei der es die tollen, formgebenden Jeanshosen zu erwerben gibt, heißt Salsa. Natürlich kommt der Name nicht von ungefähr. Wer sich die hübschen, lateinamerikanischen Salsatänzerinnen vorstellt, weiß sofort, warum der Name des Jeansherstellers so ausfiel.

Übrigens sollten Sie die Po anhebenden Push up Jeanshosen ebenso wie den Push up BH so auswählen, dass Sie Ihren Allerwertesten zwar formen und heben, aber nicht einengen. Wenn Sie bei der Damenjeans die richtige Größe ausgewählt haben, liegt die Hose rund um den Hintern an, aber Sie kneift nicht. Die Push up Damenjeans ist trotz der Formgebung eine Wohlfühljeans.

Die besten Jeansshops im Vergleich

Push up Jeans: für welche Figur?

Um die Hose einmal mehr mit dem BH zu vergleichen: Den Push up Effekt benötigt nur, wer eine kleine Brust beziehungsweise einen flachen Po hat.

Wenn Sie mit einem schönen, großen, wohl geformten Hinterteil gesegnet sind, dürfen und sollten Sie getrost auf die Push up Jeanshose verzichten. Was bereits groß ist, muss nicht vergrößert werden, sonst wirkt es unvorteilhaft.

Ideal ist die Salsa Jeanshose mit Push up Effekt für große, schlanke Frauen mit einer eher knabenhaften Figur. Weil durch den vorteilhaften Schnitt die Blicke auf den knackigen Allerwertesten gelenkt werden, kommen auch Ihre hübschen, langen Beine gut zur Geltung. Kombiniert mit einem Oberteil mit tiefem Dekolleté stehlen Sie jeder Frau mit Ihrer femininen Figur die Schau.

Wie sollte es auch anders sein, auch für kleine Frauen eignet sich die Push up Jeans. Schließlich sind die Tänzerinnen aus Brasilien auch nicht gerade groß. Selbst wenn Sie klein geraten sind und einen vollen Po Ihr Eigen nennen, hebt die Salsa Hose Ihren Allerwertesten so an, dass er knackig und rund wirkt. Kombinieren Sie die Hose mit hohen Schuhen, damit Sie auch Ihre Beine optisch strecken.

Für fülligere Damen mit einem kleinen Bauchansatz und breiten Oberschenkeln gibt es die Push up Damenjeans als Schlank-Macher-Paket. Unterschiedliche Hersteller haben die formgebende Jeanshose so konstruiert, dass nicht nur Ihr Po angehoben wird, sondern dass die Hose gleichzeitig das Bäuchlein wegschummelt. Locker anliegende Hosenbeine lassen zugleich die breiten Oberschenkel verschwinden.

Push up Jeans: welche für wen?

  1. Wie bei jeder Hose gilt auch bei der Push up Damenjeans, wenn Sie schlanke, lange Beine haben, können Sie die Push up Röhrenjeans oder die Push up Skinny Jeans wählen. Sie heben dann nicht nur den Po an, sondern rücken gleichzeitig Ihre ellenlangen Beine ins Blickfeld. Zeigen Sie, was Sie zu bieten haben und strecken Sie Ihre Figur zusätzlich durch das Tragen hoher Schuhe.
  2. Push up JeansWenn Ihr Po zwar flach ist, Sie aber an Oberschenkeln und Waden voller gebaut sind, sollten Sie sich für einen gemäßigten Hosenschnitt entscheiden. Wählen Sie gerade Hosenbeine, die am Oberschenkel locker aufliegen und den Unterschenkel umspielen. Wenn Sie zusätzlich hohe Schuhe und ein schickes Oberteil mit verführerischem Dekolleté anziehen, haben Sie die Bewunderer auf Ihrer Seite.
  3. Die Push up Jeanshose ist auch in großen Größen zu haben. Dann liegen die Hosenbeine nicht an, sondern sind im bequemen Comfort Style geschnitten. Sie fühlen sich durch die formgebende Hose nicht eingeengt und Ihre Figur wird mithilfe der Hose ins rechte Licht gerückt. Denken Sie daran, je weiter Ihre Hosenbeine geschnitten sind, umso besser sollte das Oberteil sitzen.

Weil die Push up Damenjeanshose Ihre feminine Figur und somit auch Ihre weiblichen Reize besonders hervorhebt, ist sie fürs Büro nicht geeignet. Schließlich ist der Arbeitsplatz weder ein Laufsteg, noch sollten Sie durch ein verführerisches Outfit Ihre männlichen Arbeitskollegen von der Arbeit abhalten. Diese Damenjeans ist eine reine Freizeithose.

Hier Jeanshosen online kaufen

Push up Jeans kombinieren

Wie Sie die Jeanshose mit Push up Effekt kombinieren, hängt ganz von der Form ab, die Sie gewählt haben:

  • Die Skinny Damenjeans mit hochgeschnittenem Hosenbund können Sie mit einem kurzen Top tragen, das eng anliegt und Ihre schmale Taille ebenfalls zur Geltung bringt. Highheels oder hohe Pumps vervollkommnen einen charmanten Auftritt.
  • Zur Röhre passt auch ein lockeres T-Shirt oder eine Bluse. Allerdings sollten Sie das Oberteil unbedingt in den Hosenbund stecken, damit der wohlgeformte Po nicht durch herabhängende Stoffmassen verdeckt wird. Tragen Sie zur Push up Röhre Stiefel, Stiefeletten oder Highheels. Wenn Sie von Natur aus mit langen Beinen gesegnet sind, eignen sich auch gemütliche Ballerinas.
  • Die bequeme Push up mit den weit geschnittenen Hosenbeinen sollten Sie ebenfalls mit hohen Schuhen kombinieren. Ein lockeres Oberteil, das knapp unter dem Hosenbund endet, verdeckt einen kleinen Bauchansatz und lässt die formgebende Hose dennoch für ein knackiges Hinterteil soregen.

Wenn Sie die Push up Damenjeans gewählt haben, um Ihre großen, weiblichen Rundungen zu kaschieren und den flachen Po ins rechte Licht zu rücken, wählen Sie ein lockeres Oberteil. Das Shirt sollten Sie so aussuchen, dass Ihr Po noch sichtbar ist. Tragen Sie hohe Schuhe und lenken Sie mithilfe von Modeaccessoires, wie einer coolen Sonnenbrille oder einem auffälligen Make-up, die Blicke nach oben.

Jeans online kaufen