Jeans online kaufen

Straight Fit Jeans - Bedeutung und modische Infos

Das Schöne an der Bluejeans ist, dass sie trotz des einheitlichen Stoffes, jeden Bekleidungsstil bedient. Mit der blauen Hose aus Denim können Sie sich elegant kleiden. Sie können einen legeren Freizeitstil wählen und Sie haben selbstverständlich die Möglichkeit einen ganz individuellen und ausgefallenen Jeanslook zu kreieren.

Wenn Sie einen extravaganten, nicht alltäglichen Kleidungsstil lieben, finden Sie unter den Jeanshosen diverse Modelle, die schon durch ihren besonderen Schnitt Aufsehen erregen. Alternativ können Sie sich für Hosen entscheiden, die sich optimal in ein harmonisches Gesamtbild fügen. Die Straight Fit Jeans mit ihrem klassischen, geraden Schnitt passt sich einer dezenten Oberbekleidung perfekt an.

Wer möchte, kann die bequeme Hose mit dem gerade geschnittenen Bein aber auch mit einem spektakulären Oberteil kombinieren und hat auf diese Weise einen braven Kleidungsstil im Handumdrehen in einen frechen, trendigen und ganz persönlichen Style verwandelt. Bei der Straight Fit Jeanshose handelt es sich um eine klassische Hose, die dennoch viel Spielraum bietet.

Straight Fit: Bedeutung

Straight bedeutet gerade. Und das trifft beim Jeansschnitt auf die Hosenbeine zu. Bei der Straight Fit Jeanshose sind die Hosenbeine vom Oberschenkel bis zu den Knöcheln gerade - oder zumindest fast gerade – geschnitten. Dadurch betont die bequeme Herrenjeans Ihre Figur optimal, ohne allzu eng anzuliegen.

  • Straight Fit JeansDas bekannteste Beispiel einer Straight Fit ist die Levis 501, die Urmutter aller Jeanshosen. Auch deswegen kann der gerade Schnitt des Hosenbeins als der Klassiker aller Jeansmodelle bezeichnet werden.
  • Sie sitzt angenehm im Schritt und schneidet auch an den Beinen nicht ein. Der Tragekomfort der Straight Fit ist bei normaler Figur nicht zu übertreffen.
  • In erster Linie ist die Straight Fit eine Herrenjeans, aber sie findet sich auch in der Damenmode wieder.
  • Frauen mit einer eher knabenhaften Figur können die klassische Jeanshose optimal in den lässigen und bequemen Freizeitlook einbeziehen.

Die Hose mit dem klassischen Schnitt ist sowohl als Hüftjeans, wie auch in mittlerer und höherer Leibhöhe erhältlich. Es gibt Sie nicht nur im üblichen Jeansblau, sondern sie kann in Schwarz und Weiß ebenso erworben werden, wie in den verschiedensten Waschungen. Auch im Destroyed Look ist die klassische Bluejeans zu haben.

Die besten Jeansshops im Vergleich

Straight Fit Jeans: für welche Figur?

Durch den geraden Schnitt der Hosenbeine kommt die Straight Fit auch einer Figur mit kleinen Problemzonen entgegen. Wer sich über festere Oberschenkel ärgert, ist mit dieser Bluejeans, die nur locker auf der Haut aufliegt, gut beraten. Weil sie auch im Schritt nicht allzu eng geschnitten ist, kommt Sie Ihnen ebenfalls entgegen.

Wenn Sie durchtrainierte, sportliche Waden besitzen, lässt sich das mit der Straight Fit Herrenjeans ebenfalls kaschieren. Weil das Hosenbein in Wadenhöhe die selbe Breite hat, wie am Oberschenkel werden selbst breitere Waden locker umspielt. Haben Sie einen kleinen Bauch aufzuweisen, sollten Sie sich nicht für eine Hüftjeans entscheiden, sondern die normale Leibhöhe wählen.

Kaufen Sie Ihre Straight Fit Herrenjeans so, dass Sie bequem sitzt, aber nicht locker herabhängt. Wenn die Hose einschneidet, sollten Sie eine Nummer größer wählen. Der molligere Typ entscheidet sich für eine Bluejeans in dunkler Farbe. Großen und schlanken Herren steht auch das helle Blau oder die weiße Jeanshose.

Damenjeans: Wie schon Marilyn Monroe in dem Film Ein Fluss ohne Wiederkehr bewies, steht die Jeanshose mit dem gerade geschnittenen Bein auch den Frauen. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass Sie keine allzu großen Problemzonen zu verstecken haben. Auch für Damen gibt es die Straight Fit in verschiedenen Farben und in unterschiedlichen Waschungen.

Straight Fit Jeans: welche für wen?

  1. Für den Büroalltag ist die gerade Jeanshose nur geeignet, wenn Sie das Beinkleid in Weiß oder Schwarz wählen und die Bekleidungsvorschriften locker gehandhabt werden. Kombinieren Sie die Straight Fit mit einem einfarbigen Hemd und einem schicken Jackett. Auch eine Krawatte lässt sich dazu tragen.
  2. Straight Fit JeansZum saloppen Freizeit-Outfit wird die bequeme Jeanshose, wenn Sie als Oberbekleidung ein T-Shirt tragen oder sich für ein Hawaii-Hemd oder Muscle-Shirt entscheiden. Im Sommer ergänzen Flip-Flops den lässigen Look, im Winter passt die klassische Jeanshose zu Cowboystiefeln und zur Lederjacke.
  3. Mit einem besonders schicken Hemd und einem schwarzen Sakko eignet sich die Denimjeans in Schwarz selbst für das Disco-Outfit oder ein schickes Abendessen zu zweit.
  4. Wenn Sie die Hose zur Grillparty bei Freunden tragen möchten oder sich bei einer Tour um die Häuser gerne etwas extravagant kleiden wollen, können Sie ein auffälliges, außergewöhnliches Oberteil wählen.

Frauen sollten die Straight Fit nicht ins Büro anziehen, sondern als ausgesprochenen Freizeitlook betrachten. Dabei sind allerdings keine Grenzen auferlegt. Die Damenjeans mit dem geraden Beinschnitt lässt sich mit einem Herrenhemd ebenso gut kombinieren, wie mit einer Rüschenbluse oder einem frechen, bauchfreien T-Shirt.

Hier Jeanshosen online kaufen

Straight Fit Jeans kombinieren

Da die Jeanshose ursprünglich für Arbeiter erfunden wurde, ist es naheliegend, die klassische Bluejeans mit einem Karohemd oder einem bequemen T-Shirt zu kombinieren. In der bequemen Hose mit dem geraden Schnitt lässt sich jede Art körperlicher Arbeit erledigen, ohne dass die Beinbekleidung unangenehm einschneidet. Als Schuhwerk tragen Sie bequeme Chucks.

Auch zum Shoppen, zum Kegelabend oder für einen Familienausflug ist die klassische Jeanshose perfekt geeignet:

  • Wählen Sie dazu ein lässiges Hemd und ein paar Sneakers.
  • Zur klassischen Jeans sollten Sie keine weißen Tennissocken tragen, sondern sich für dunkle Herrensocken entscheiden.
  • Gegen Kälte hilft die Lederjacke oder ein warmer Anorak oder Parker.

Frauen können die Straight Fit mit einer adretten Bluse kombinieren, um auf diese Weise der Bluejeans im Klassikstyle ein feminines Aussehen zu verpassen. High Heels oder Pumps mit hohem Absatz ergänzen den trendigen Auftritt perfekt. Gegen Kälte schützen Sie sich mit einer schicken Jacke oder einem langen Mantel.

Auch der Bohemian-Look lässt sich mit der Straight Fit kreieren. Tragen Sie dazu eine weite Bluse und eine lange Fellweste. Eine lange Kette mit großem Anhänger, Schuhe mit Plateausohle und ein Schlapphut ergänzend das stylishe Aussehen. Aber auch die Lederjacke im Rockerstyle oder ein ausgefallenes T-Shirt mit Fransen ergänzen die gerade geschnittene Jeanshose zu einem extravagenten Outfit.

Jeans online kaufen